Flyer, Plakat und Eintrittskarten Kolibri-Schule

Flyer, Plakat und Eintrittskarten Kolibri-Schule

Flyer, Plakate und Eintrittskarten für die Veranstaltung der Kolibibri-Schule in Welten.

Auftrag

Druck und Auftragsabwicklung der Druckprodukte
500 Stück Flyer Karten, A5, 4c/4c Digitaldruck, 170g Kunstdruckkarton
20 Stück Plakat A2 (420x594mm), 4c/0 Digitaldruck, 115g Blueback/Affichenpapier
200 Stück Eintrittskarten 105x210mm, 4c/0 Digitaldruck, 130g Kunstdruckpapier
Druckvorlagen wurden vom Kunden zur Verfügung gestellt.

Flyer, Plakat und Eintrittskarten Kolibri-Schule

Flyer, Plakat und Eintrittskarten Kolibri-Schule

Montessoripädagogik
Freiheit und Grenzen in der Beziehung mit Kindern und Jugendlichen im Elternhaus, Kindergarten und Schule
Claus Dieter Kaul
International lehrender Montessoripädagoge und Leiter des Institutes für ganzheitliches Lernen

Mittwoch, 29. April 2015
19:30 Uhr
Grabher-Haus Fürstenfeld
Übersbachgasse 12
Eintritt: Vorverkauf 10.- Euro / Abendkassa 12.- Euro

Claus Dieter Kaul ist Grund-, Haupt- und Realschullehrer, Sonderpädagoge, Ausbildner für Montessori- (Heil-) Pädagogik, seit 1990 Leiter des Instituts für ganzheitliches Lernen. Er ist bekannt für die praktische Umsetzbarkeit seiner Vortragsinhalte.
Dies zeigen auch seine zahlreichen Handbücher zur Montessori-Pädagogik und seine internationale Beliebtheit als Referent.

Claus Dieter Kaul vom IFGL-Institut wird uns in seinem Vortrag das durchaus polarisierende Thema “Freiheit und Grenzen in der Beziehung mit Kindern und Jugendichen aus der Sicht der Montessori-Pädagogik” näher bringen. Dazu geht er auf den ganzheitlichen Lernansatz von Maria Montessori ein und erläutert die Themen Freiheit und Grenzen, Selbstbestimmtheit sowie Verantwortung auf anschauliche Weise. Er nimmt Bezug auf die neuen Anforderungen für Kinder, Eltern und PädagogInnen in unserer zunehmend komplexen und digitalisierten Gesellschaft und wie sich Freiheit und Grenzen in diesem veränderten Kontext gestalten lassen. Wir laden im Anschluss an den Vortrag ein, das Gehörte in einer gemütlichen Atmosphäre zu diskutieren. Dazu bieten wir Getränke und kleine Fingerhappen an. “Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will.” Jean-Jacques Rousseau

Kolibri-Schule

Schule für ganzheitliches Lernen
mit Öffentlichkeitsrecht
Deutscheckerstraße 2
A – 8383 Welten
www.kolibri-schule.at
office@kolibri-schule.at
03329/48254